„Wenn Sie je mit singendem Herzen auf einem Rad gesessen haben, dann haben wir eine grundlegende Erfahrung gemeinsam. Wir wissen, dass das Glück zwei Räder hat."                                            Robert Penn


17.04.2018

 

Das Wetter startet durch für die RTC-Tour am kommenden Sonntag "Kreuz und Quer durch Wilhelmsburg".

Die Teilnehmer werden immer mehr und wir sind zuversichtlich, daß die Tour ein Erfolg wird.

Für Infomationen, auch über den Charakter der Tour, und alles weitere kann man auch gerne  am zu uns ins Werkatelier kommen.

Wir sind jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr für Sie da!


12.04.2018

 

Manche haben es vielleicht schon "spitzbekommen": Es gibt ein neues Design bei RETROCYCLE!

Dieses Musterrad ist auch live und in Farbe zu begutachten in unserem Werkatelier am Samstag von 10-14 Uhr!

Weiteres Detailbilder auch hier. Wir freuen uns auf jeden Besuch!


08.04.2018

 

Heute war die erste RTC-Tour der Saison. Und neben dem tollen Wetter waren wir auch überrascht von den Teilnehmern.

Ein kleiner Bericht ist wie immer hier auf der RTC-Seite zu sehen.

Es hat uns sehr gefreut und wir hoffen in zwei Wochen in Hamburg eine ähnliche Teilnehmerzahl bei identischem Wetter zu haben. Bis dahin!


27.03.2018

 

Viele potentielle Kunden haben mittlerweile nachgefragt, ab wann oder warum wir keine "Tage der offenen Werkstatt" ankündigen. Ab April wird es etwas andere Regelungen geben, um das RETROCYCLE-Werkatelier besuchen zu können:

 

- Von Montag bis Freitag findet der Werkstattbetrieb mehr oder weniger auch ausser Haus statt. Besuche nach Verinabrung sind natürlich jederzeit möglich.

- Am Samstag haben wir ab 07. April immer von 10 bis 14 Uhr geöffnet!

Der Tag läuft unter dem Motto "klönen, kucken, kaufen", Werkstattarbeiten gibt es dann nicht (ausser Luftaufpumpen) sondern ausschließlich Beratung

 

Wir erhoffen uns dadurch mehr Besucher, die uns einfach nur mal kennelernen wollen, die tollen alten  als auch unsere Räder zu begutachten und vielleicht auch mit kleinen Wünschen nachhause gehen.

Gekauft werden kann natürlich auch.....


19.03.2018

 

Ab heute ist das neue Programm des RTC für den Monat April und somit für die ersten Touren 2018 draussen.

Es wird auch beim RTC viele Neuigkeiten geben, womit wir auf die letzte Saison reagieren.

Die jeweiligen Touren bekommen Klassifizierungen, damit jeder sich ungefähr einordnen kann:

- Wandertour: Entspanntes fahren mit einem 15er Schmitt.

- Sporttour: Längere Touren mit einem 20er Schnitt.

- Racer: Rennradausfahrten für die ganz Sportlichen.

 

Gerade die Rennradtouren sind dieses Jahr neu und werden vorzugsweise in Lübecks Umgebeung auch unter der Woche nach Feierabend stattfinden. Interessierten können sich bei uns auch unter Kontakt registrieren lassen.

 

Zudem gibt es für jede Tour ein Veranstaltungsplakat, und wir bekommen für Ausfahrten rund um Hamburg (einmal im Monat) einen externen Tourenplaner.

In der fortgeschirttenen Saison werden dann auch "Morning-Rides" dazu kommen. Längere Strecken mit sehr frühem Start.

Alles weitere und aktuelles hier oder auf der RTC-Seite.

Wir freuen uns auf bekannte Gesichter und Fahrräder als auch auf neue Bekanntschaften!


15.03.2018

 

Nach gut drei Monaten Bauzeit hat heute eines der aufwendigsten und komplexesten Räder das RETROCYCLE-Werkatelier verlassen: Das ULTRA-cycleartwork Trapez 26" mit Rohloff, kompletter Schmidt Lichtanlage und Edelstahlausführung wohin das Auge blickt. Vielen Dank an Patricia für den Auftrag und die erfrischend gelbe Farbe!

 


06.03.2018

 

Der Winter geht nun zu Ende, und in den letzten Wochen war in der RETROCYCLE-Werkstatt viel mit Laufradbau zu tun.

Nachdem Felix und Christian, zwei unserer ersten Kunden, neue Laufräder für ihre "Randoneers" für die kommende Saison brauchten, war heute der Laufradsatz für einen (anderen) Felix dran:

Frei nach dem Motto "...und nun zu etwas ganz Anderem!" wurde es ein komplett schwarzer, scheibengebremster und für RETROCYCE ganz untypischer 20"/26" Laufradsatz für ein Lastenrad, mit dem es kommenden Sommer nach Portugal gehen soll.

Einzig die Sapim Race Speichen sowie Prolock-Nippel und "den Goldenen" verbauen wir auch sonst immer.

Vielen danke für den Auftrag und viele schöne Kilometer damit!


26.02.2018

 

Heute war knöcheltiefer Schnee vor dem Werkatelier.

Und neben Kunden mit einem wunderschönen Giant Tourer aus den frühen 80ern kam auch der Paketdienst mit einem Paket voll "Bling-bling" von Pelago vorbei.

Neben den tollen polierten Alu-Kettenkasten und Edelstahlträgern waren auch sehr stylische Merinotrikots dabei.

Also: Ab sofort sind wir offizieller Pelago-Händler!

Erstmal haben wir nur Teile wie Schutzbleche und Träger da, auf Wunsch können wir auch die Kompletträder bestellen.

Alle weiteren Infos gibt es bei uns unter Räder.


21.02.2018

 

Heute war der zweite Workshop in den heiligen Hallen von Trenga.de und dem Fahrradcenter.

Und diesmal ist nicht nur ein Vereinskamerad vom Altonaer Bicycle Club dabei gewesen, sondern auch einer der ersten RETROCYCLE Kunden, dem ich die Schnappschüsse zu verdanken habe. Es hat viel Spaß gemacht, und nächste Woche wieder und für dieses Jahr auch schon zu letzten Mal. Wer möchte, kann sich unter Fahrradcenter.de noch nach freien Plätzen erkundigen, es lohnt sich! Und am 18. März gibt es noch einen Termin direkt bei uns im RETROCYCLE-Werkatelier.


13.02.2018

 

Die Überarbeitung unserer Website hat nun auch das Werkatelier und den Retrocycle Touring Club erreicht.

Auch hier gibt es neue Inhalte, Designs und Bilder. So haben wir auf Nachfrage nochmals im März einen Termin für einen Workshop festgelegt. Dieser wird unter dem Motto "Saisonfertig" am Sonntag, der 18. März sein. Start wie (fast) immer 12 Uhr.

Alles genauere unter RTC, Anmeldung laufen über unseren Kontakt oder 0151 64319690.

Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer/in.


06.02.2018

 

Alles neu macht nicht unbedingt der Mai. Bei RETROCYCLE ist es der Februar: Wir haben unsere Website neu gestaltet wie so jeden Winter. Aber es gibt nicht nur neue Farben, Schriften und Bilder. Auch der Inhalt wurde ergänzt:

Es wurde endlich ein Shop hinzugefügt, so daß wir auch Einzelteile, die bei uns noch auf Lager sind, verkaufen können.

Weiterhin haben wir uns bei den Rädern dazu entschieden, zwei Modell von INTEC ins Programm aufzunehmen.

Und unter Sonstiges im Shop gibt es ab jetzt bei uns Compass-Komponenten auf Bestellung für alle die, die was ganz Besonderes möchten.

Weitere Änderungen werden in den nächsten Wochen noch folgen! Ein weiterer Grund, uns genauer zu beobachten.


30.01.2018

 

Tja, dieses Winterhalbjahr lief es wieder bescheiden mit den Workshops bei RETROCYCLE.

Aber als "Fremddozent" gebe ich ab dem 14. Februar mit anderen wieder die legendären Workshops im Fahrradcenter in Hamburg-Harburg.

Wer Interesse hat, sollte sich dort mit Florian Buck kurzschließen, ob es noch freie Plätze gibt.


23.01.2018

 

Im Januar tut sich doch einiges für die kommende Saison, auch "unverhofftes":

RETROCYCLE wird so wie es aussieth nicht nur bei den Cyclassic und der Veloclassico teilnehmen.

Mit einem ULTRA werden wir auch auf der VELO-Hamburg am 26. und 27. Mai auf dem Globetrotter-Stand vertreten sein! Toll und Danke Globetrotter!


18.01.2018

 

Das dritte ULTRA-cycleartwork Projekt "Trapez Rohloff" ist soweit fertig! Wir sind stolz und gespannt welche Farbe es werden wird.


13.01.2018

 

Heute hat Jörg nun auch das Peugeot PA10 abgeholt und wir haben ihn dadurch sehr glücklich gemacht.

Allerdings machte er uns aufmerksam, daß Goggle uns in die Lindenallee verlegt hat und auch die Leute dahin führt. Nein, wir sind nach wie vor in der Lindenstraße (wie die Fernsehserie!)

zwischen Holstentor und ZOB. Ich dachte, Google weiß immer Alles....


04.01.2018

 

Frohes neues Jahr für alle unsere Kunden und Freunde.

Es gibt Neuigkeiten und für das vergangene Jahr ein Archiv. Es ist viel geplant für 2018, auch mit der neuen Marke ULTRA und dem Retrocycle Touring Club.

Und als Appetitmacher gibt es hier von Lars, einem Teilnehmer unserer Touren, schon mal ein kleines Filmchen. Viel Spaß! Wir freuen uns auf 2018!

Britsh cycling.